Thermosysteme

 

Unsere Thermotechnologie arbeitet mit hochwertigen und ausgreiften Komponenten unserer zuverlässigen Zulieferern und langjährigen Partnern. Die Vorteile unserer Thermosysteme im Folgenden:

  • Nahezu vollständiger offgrid Betrieb der Systeme

  • Einsatz von Akkusystemen auf Basis von Natrium-Ionen Technologie

  • 2-3 Kreislaufsystem für die optimale Wärmespeicherung und -übertragung sowie die Kühlung des Systems

  • Installation und Betrieb durch überwiegend Solar- und Windenergie

  • Zusätzlicher Verbau von Dieselaggregaten für den Notfall

Das gesamte System basiert auf einem 2/3-Kreislaufsysteme bei dem ein hochwärmeleitender Flüssigwerkstoff für die Wärmeübertragung genutzt wird, dieser wärmt wiedrum den ersten der beiden Wasserkreisläufe auf, der zweite wird dabei zur Kühlung der Bauteile und Elektronik genutzt. Das erwärmte Wasser kann direkt vom Verbraucher genutzt werden oder in optional erhältlichen Spezialtanks gespeichert und zur späteren Nutzung dort aufbewahrt werden, diese sorgen durch Ihre Bauart und Materialbeschaffung für einen 10-fach höhere Warmwasserspeicherung als herkömmliche Tanksysteme. Die Spezialflüssigkeit wird durch eine Verbindung von Solarpanels und Windkraftanlagen erhitzt bzw. die Stromgewinnung aus diesen wandelt diese Energie durch spezielle Bauteile in Wärme um. Durch die Verbindung von Solar und Windkraftenergie kann tagsüber überwiegend auf die Solarenergie und nachts auf die Windenergie zurückgegriffen werden. Überschüssige oder zu einem späteren Zeitpunkt benötigte Energie kann durch den Eisnatz unserer salzwasserbatteriebasierten Akkusystemen optimal gespeichert und abgerufen werden. Diese bestechen vor allem in den Bereichen Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Endladetiefe. Hier zu erwähnen vor allem die verwendeten unbedenklichen Materialien, welche sich zu 100% recyclen lassen und die absolute Sicherheit welches bedeutet, dass diese nicht brennbar und nicht explosionsgefährdet sind. Die Systeme sind gerade für den Einsatz unter Extremtemperaturen (-20°C bis +60°C) geeignet. Außerdem sind die Akkusysteme auf dieser Basis äußerst robust und haben eine wartungsfreie Lebensdauer von mindestens 15 Jahren.

Insgesamt eignen sich die Systeme besonders gut für den Einsatz in wärmeren Regionen, da ein fast vollständiger autarker Betrieb möglich ist, welches sich besonders gut für Länder mit nicht gut ausgebauten Energienetzen eignet. Außerdem greifen Sie auf dort übermäßig vorhandenen erneuerbaren Energien zurück (Sonne & Wind) und sind von den Komponenten sehr umwelt- und entsorgungsfreundlich konzipiert, welches eine spätere Entsorgung und Rückführung in das Kreislaufsystem erhäblich erleichtert. Notfalls kann zusätzlich ein Dieselaggregat hinzugeordert werden welches sich bei einem Mangel an vorhandener Energie automatisch hinzuschaltet, gerade für den Betrieb von medizinischen Einrichtungen, Produktionen, Unternehmen, Sicherheitsdienstleistern, Behörden oder öffentliche Einrichtungen wie Bahnhöfe oder Flughäfen geeignet.